Interreligiöses Friedensgebet

Lade Veranstaltungen

Uns eint der Wunsch nach Frieden und einem guten Miteinander in Hagen, in Deutschland, Europa und auf der Welt. Dafür stehen wir – bei aller Verschiedenheit – miteinander und zusammen. In unserem Friedensgebet werden Texte und Gebete aus unterschiedlichen Religionen und Musik als verbindendes Element zu hören sein.

 

 

Ein Netzwerk Hagener Religionsgemeinschaften und Kulturvereine veranstaltet das interreligiöse Friedensgebet. Die Arbeit des Netzwerkes wird kontinuierlich fortgesetzt. Interessent:innen sind herzlich willkommen, nähere Informationen gibt es bei den Veranstalter:innen und vor Ort.

Das Friedensgebet ist eingebunden in den Interreligiösen Spaziergang, der am selben Tag innerhalb der Interkulturellen Woche stattfindet. Weitere Angaben finden Sie dort.

 

Ansprechpartner:innen:

Pfarrerin Katharina Eßer, Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde Hagen, esser@skg-hagen.de
Heike Spielmann, Diakonie Mark-Ruhr, Integrationsagentur, heike.spielmann@diakonie-mark-ruhr.de

 

Details

Datum:
28. September
Zeit:
16:30 - 17:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Netzwerk Interreligiöse Friedensgebete Hagen

Veranstaltungsort

Hagen Friedrich-Ebert-Platz ( vor New Yorker)
Friedrich-Ebert-Platz
Hagen, 58095
Google Karte anzeigen