Online-Veranstaltung für Fachkräfte “Frauen im Islam”

Lade Veranstaltungen

„Muslimische Frauen werden unterdrückt!“, „Im Islam haben die Frauen weniger Rechte als die Männer!“ oder „Muslimas werden gezwungen ein Kopftuch zu tragen!“. Solche und ähnliche Aussagen bekommen muslimische Frauen oft zu hören. Doch stimmen diese Aussagen? Heißt es im Koran tatsächlich, dass Frauen weniger wert sind als Männer? Oder handelt es sich um Vorurteile, die immer wieder durch Talkshows, Diskussionen oder extremistische Gruppierungen reproduziert werden?

//interkulturelle-woche-hagen.de/wp-content/uploads/2021/08/IKW_Hagen_Frauen.jpgDieser Vortrag beschäftigt sich mit dem Ursprung solcher Aussagen und thematisiert die historischen Hintergründe bzgl. der Stellung der Frau in der vorislamischen Zeit und verdeutlicht, wie sich diese mit dem Islam veränderte. Deshalb werden Themen wie Regelungen in der Ehe, Geschlechtergerechtigkeit, Gewalt gegen Frauen und das sehr oft diskutierte Thema, Kopftuch, behandelt.

 

Maximal 20 Teilnehmer:innen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten bei Tanja Monse: tanja.monse@awo-ha-mk.de.

Details

Datum:
1. Oktober
Zeit:
09:00 - 12:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zoom-Meeting
Zoom-Meeting

Veranstalter

Arbeiterwohlfahrt UB Hagen-Märkischer Kreis
Telefon:
02331 / 7377301
E-Mail:
tanja.monse@awo-ha-mk.de
Webseite:
www.awo-ha-mk.de