meet & eat – Kochworkshop mit Geflüchteten und (Neu-)Zugewanderten Menschen
& ein gemeinsames Abendessen für alle Interessierte

Lade Veranstaltungen

Integration kann auch durch den Magen gehen, denn gemeinsames Kochen und Essen verbindet, sogar auch dann, wenn eine gemeinsame Sprache noch fehlen sollte.  

Zusammen mit dem Mundial-Küchenteam und den Mitarbeiter:innen des Diakonie-Projekts „PaRT-Zusammen leben im Quartier-Kinder stärken-Zukunft sichern“ werden Geflüchtete und (Neu-)Zugewanderte Menschen aber nicht nur Gemüse putzen, schnippeln, würzen und fleißig in den Kochtöpfen rühren, sondern auch alle weiteren „Restaurant-Aufgaben“, wie die Gestaltung der Speisekarten, Tischdeko oder das Servieren der Speisen etc. gemeinsam übernehmen.  

 

 

Zum Abendessen sind dann alle interessierte Hagener:innen eingeladen um gemeinsam an einem Tisch zu essen und sich auszutauschen. Locker, ungezwungen und fröhlich – das ist das Motto des Abends.  

Essen Kostenfrei (außer Getränke) 

 

Ansprechpartnerin & Anmeldungen bis 26.09.22:
Anna-Maria Stenz
AllerWeltHaus Hagen e.V.

Potthofstr. 26
58095 Hagen
info@allerwelthaus.org
02331 – 21410 

 

Details

Datum:
29. September
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

AllerWeltHaus Hagen
Integrationsagentur der Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH

Veranstaltungsort

Soziales Küchenstudio „Hagen ist bunt“
Hüttenplatz 67
Hagen, 58135
Google Karte anzeigen